Stammtisch gegen Überwachung

Stammtisch
Innsbruck (AT-6020)  •  Mittwoch, 24. Mai 2017  •  19:00 Uhr
epicenter.works

Die Bundesregierung plant die "lückenlose Überwachung" aller Menschen in Österreich. Die Freiheit der Menschen soll noch weiter eingeschränkt werden, da dies angeblich zu mehr Sicherheit führt. Das geplante Überwachungspaket bildet die rechtliche und technische Grundlage für einen repressiven Staat.

Nutzen wir unsere Meinungsfreiheit solange wir sie noch haben! Zeigen wir, dass wir über Generations-, Vereins- und Parteizugehörigkeit hinweg zusammenarbeiten können. Stoppen wir das Überwachungspaket! Verteidigen wir gemeinsam Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat!

Eine Plattform dafür bieten unsere Stammtische in den Bundesländern.

Dort kannst du dich informieren, mit anderen kritischen Menschen diskutieren und die Kampagne www.überwachungspaket.at aktiv mitgestalten.

Nach etwa einer Stunde Programm mit Informationen und Diskussion gibt es die Möglichkeit, sich gemütlich zusammenzusetzen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Vernetzung von Videokameras Autokennzeichenerfassung Ausweispflicht für Zug- und Bustickets Bundestrojaner Vorratsdatenspeicherung PKW-Lauschangriff Fußfesseln

Die Bäckerei Kulturbackstube • Dreiheiligenstraße 21a • AT-6020 Innsbruck

in Google-Maps anzeigen

Die Veranstaltung wiederholt sich ab dem 24.05.2017 jede zweite Woche Mittwoch, letztmalig am 21.06.2017.

Weitere Informationen unter https://epicenter.works/stammtische
Zurück zum Kalender